Ideenküche vom 17. März: Der Himmel über der Glattstadt – Reise ins All mit dem Raumschiff Zwicky Süd

Ideenküche 296 Zwicky SüdBesammlung: 18.30 Uhr bei der Startrampe. Abflug: 19 Uhr.
(Für Verpflegung ist gesorgt)
Filterhaus 296 Zwicky Süd
(Tram 12 bis Neugut Wallisellen)
Zwicky-Areal, Neugut Wallisellen
Wir bitten um Anmeldung.


zuerich_in_der_nacht

Wie stark sind wir mit unseren Alltag, mit uns selbst, beschäftigt: machen, machen, Häusle bauen …
Jedoch können wir, wenn das Wetter gut ist und die Lichte der Stadt nicht zu hell sind, den Kopf nach oben bewegen und ahnen, dass da direkt über uns etwas Grosses los ist. Wer hat nicht schon unter einem klaren Sternenhimmel über das Sein und Tun auf der Erde nachgedacht?

Das Projekt Raumschiff, das Anfang 2016 in Zwicky Süd eine Astronomie-Werkstatt eröffnen wird, lädt ein, für eine kurze Zeit aus dem Alltag abzuheben.

Zwicky Süd benutzen wir als Startrampe für unsere Reise in den Himmel. Vom Vorplatz der zukünftigen Raumschiff-Werkstatt zielen wir mehr oder weniger gerade aus nach aussen. Achtung! Flugzeuge sind im Weg! Durch die Wolken kommen wir über die Atmosphäre und finden auf der International Space Station noch ein Ort auszuruhen, ehe wir uns mit dem Raumschiff an der Sonde Voyager andocken und ans Ende unseres Sonnensystems fahren.

Viele interessieren sich für den Weltraum, jedoch ist es heutzutage schwierig, dieses Interesse in einer Aktivität zu konkretisieren. Schade, wenn man denkt, dass alles, was die Raumsonden liefern, heute für alle im Internet zugänglich ist. Basierend auf diesem freien Zugang werden im Raumschiff Aktivitäten, Anlässe, Arbeitsplätze entstehen, die es Menschen ermöglichen sollen, sich selbst aktiv mit dem Thema zu beschäftigen.

Hanna Sathiapal & André Csillaghy

 

10. März 2015 von Hanna Sathiapal
Kategorien: Aktion, Ideenküche, Veranstaltung | 1 Kommentar

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert


Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.